How to get to Schlosspark Schönbrunn in Vienna by Bus, Subway, S-Bahn

Start
End
Search

Directions to Schlosspark Schönbrunn from the top locations in Vienna using Bus, Subway, S-Bahn

Click on a route to get updated schedules, live arrivals and step-by-step directions.

Click on a route to get updated schedules

How to get to Schlosspark Schönbrunn by Subway

Click on a route and see step by step directions on a map, line arrival times and updated line schedules.

From Sacher Cafe Wien, 1., Innere Stadt 33 min
walking.svg
Subway - U4
walking.svg
From Donauzentrum, 22., Donaustadt 43 min
Subway - U1
Subway - U4
walking.svg
From Baustelle Hst. Wien Krankenhaus Nord, 21., Floridsdorf 67 min
walking.svg
Subway - U6
Subway - U4
walking.svg

Questions & Answers

What are the closest stations to Schlosspark Schönbrunn?

  • The closest stations to Schlosspark Schönbrunn are:
    • Gaßmannstraße is 949 meters away, 13 min walk
    • Schloss Schönbrunn is 1054 meters away, 15 min walk

Which Subway lines stop near Schlosspark Schönbrunn?

Which Bus lines stop near Schlosspark Schönbrunn?

Get directions from your current location
Moovit is the world's #1 transit app.
Supports over 1500 cities in 79+ countries worldwide!
Google Play badge AppStore badge
Add this badge to your website. Click to copy HTML

Traveling to Schlosspark Schönbrunn in Vienna has never been so easy. Use Moovit to get detailed step by step directions as you travel from your current location or from a top attraction or any major public transit station.

View detailed routes on a map, see bus and train schedules, arrival times, and service alerts so you know exactly how to get to Schlosspark Schönbrunn.

When traveling to Schlosspark Schönbrunn use Moovit's Live Directions with Get Off Notifications to know exactly where and how far to walk, how long to wait for your line , and how many stops are left. Moovit will alert you when it’s time to get off — no need to constantly re-check whether yours is the next stop.

Schlosspark Schönbrunn
Schlosspark Schönbrunn Das Schloss Schönbrunn, eine der touristischen Hauptsehenswürdigkeiten Wiens, liegt im 13. Gemeindebezirk, Hietzing. Sein Name geht auf einen Kaiser Matthias zugeschriebenen Ausspruch zurück. Er soll hier im Jahr 1619 auf der Jagd eine artesische Quelle „entdeckt“ und ausgerufen haben: „Welch’ schöner Brunn“. Gebaut als Residenz für Kaiserin Eleonora Gonzaga zwischen 1638 und 1643, wurde die Anlage in der Zweiten Wiener Türkenbelagerung 1683 schwer beschädigt. 1687 gab Leopold I. für seinen Thronfolger Joseph I. einen repräsentativen Neubau von Johann Bernhard Fischer von Erlach für das damals weit vor den Toren der Stadt gelegene Schloss in Auftrag. Erst ab 1743 wurden unter Kaiserin Maria Theresia von Nikolaus von Pacassi und Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg das Schloss und der Park in seiner heutigen Form um- und ausgebaut. Der barocke Palast war von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkrieges die Sommerresidenz des österreichischen Kaiserhauses. Das Schloss war in dieser Zeit fast durchgehend von einem mehrere hundert Personen umfassenden Hofstaat bewohnt und wurde zu einem kulturellen und politischen Mittelpunkt des Habsburgerreiches. Während der österreichisch-ungarischen Monarchie wurde es auch k. k. Lustschloss Schönbrunn genannt. Schönbrunn ist das größte Schloss und eines der bedeutendsten und meistbesuchten Kulturgüter Österreichs. Das Schloss und der etwa 160 ha große Park sind seit 1996 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Eine Hauptattraktion im Schlosspark ist der älteste noch bestehende Zoo der Welt, der Tiergarten Schönbrunn (16 ha).
How to get to Schlosspark Schönbrunn with public transit - About the place

Closest stations to Schlosspark Schönbrunn in Vienna

Moovit - Your local transit app for Android and iOS
Moovit Live arrivals, Schedules, Maps